Drucken

Was wird die Fiskalsierung ändern?

Geschrieben von VF am . Veröffentlicht in News

Alle Länder registrieren eine bestimmte Quote der Schattenwirtschaft, die ein großes Problem für die Wirtschaftsentwicklung aber auch für die Funktion des ganzen Staatsapparats darstellt. Mit sicheren und konstanten Steuereinzügen wird das Budget gleichmäßig aufgefüllt und so wird durch die Finanzierung öffentlicher Abgaben eine normale Funktion des ganzen Staatapparats ermöglicht.

Drucken

Experten aus dem Steueramt präsentierten den IT Unternehmen informatische Aspekte des Gesetzes über die Fiskalisierung

Geschrieben von VF am . Veröffentlicht in News

Der Verband der informatischen Technologien der Kroatischen Wirtschaftskammer hat für seine Mitglieder die Präsentation des Gesetzentwurfes über Fiskalisierung bei Barzahlungen am Donnerstag, den 02. August 2012 in neuem Saal der Kroatischen Wirtschaftskammer in der Zagreber Straße Nova cesta organisiert.

Der Entwurf des Gesetzes über die Fiskalisierung, dass am 26. Juli die Regierung der Republik Kroatien angenommen und in das Parlament zur Annahme weitergeleitet wurde, wurde von Experten aus dem Finanzministerium-Steueramt, Vlasta Marinović und Goran Januš vorgestellt, wobei einzelne Bestimmunge des Entwurfes von Andreja Kajtaz aus FINA (Finanzagentur) und Zdravko Dragičević aus APIS-IT präsentiert wurden.

Drucken

Hauptangaben S4F

Geschrieben von VF am . Veröffentlicht in Articles

Die Entwicklung einer neuen Funktionalität kann langdauernd und teuer sein,deshalb kann Ihnen Service Plus IT eine fertige Fiskallösung anbieten, die schon von Peek&Cloppenburg, Metro, Deichmann, New Yorker Croatia,C&A,Takko,OBI, Gavrilovic, NTL und anderen verwendet wird.

Sie haben einen Treiber für Drucker erstellt, der neben der Druckerfunktion auch über die fiskale Funktion verfügt. Das Kassenprogramm schickt die Rechnung zum drucken und man könnte sagen, dass ihm die Fiskalisierung unbekannt ist. Der Fiskaltreiber für den Drucker kontaktiert nach Eingang der Daten die Steuerbehörde und druckt letztendlich die ZKI und die JIR auf der Rechnung.

Wichtig zu betonen ist, dass das Personal in den Verkaufsobjekten keine Verantwortung dafür tragen kann, ob die Rechnung fiskalisiert ist oder nicht. Fehler können ganz einfach vorkommen und es kann passieren, dass der Kunde eine Rechnung mit ZKI aber ohne die JIR Nummer ausgedruckt bekommt. Andererseits werden alle Rechnungen von der Steuerbehörde verfolgt und es kann ganz einfach bemerkt werden, ob in der Reihenfolge der Rechnungen eine Rechnung fehlt und sie können nach 48 Stunden Inspektoren schicken oder diesem Verkäufer eine Strafe geben.

Eine zusätzliche gesetzliche Verpflichtung ist dass jede Änderung der Arbeitszeit oder Änderung irgendeiner anderen Information über den Geschäftsraum bei der Steuerbehörde angemeldet werden muss. Deshalb besteht die Lösung von Service Plus aus zwei Teilen, einem an der Kasse, der für die Fiskalisierung der Rechnungen zuständig ist und einem, der sich im Büro befindet. S4F Back Office kontrolliert von der zentralen Position aus alle Kassen und Transaktionen, kümmert sich über nachträgliche Transaktionen und schickt ebenfalls an die Steuerbehörde Informationen über Geschäftsräume und Änderungen der Arbeitszeit, was meistens geändert wird. Die zentrale Position für die Leitung der fiskalen Prozesse sichert die höchste Kontrolle über alle fiskalen Prozesse, die im Verkaufsraum stattfinden.

In diesem Moment arbeiten insgesamt 800 Kassen in Kroatien mit dem S4F Fiskaltreiber und wir glauben, dass das die Garantie ist, dass es sich hier um ein erfolgreiches Produkt handelt.